Aktuelle Informationen

 

Warnhinweis: Rechnung kann einen Trojaner enthalten

Aktuell werden wieder in großem Ausmaß  E-Mails mit angeblichen Rechnungen verschickt, welche als Anhang beigefügt sind.

Als Absender werden meistens Namen von Kollegen und Geschäftspartnern verwendet. Weiters sind die E-Mails mit einem glaubhaften Text und in gutem Deutsch verfasst.

Der Absender hat in der angehängten Datei (Word-Datei) ein Marko eingebaut. Wird vom User die Ausführung des Markos erlaubt, wird im Hintergrund ein Trojaner auf den Rechner ausgeführt.

Bitte seien Sie bei Mails mit einer Rechnung im Anhang besonders vorsichtig und fragen Sie sicherheitshalber nach, ob das E-Mail wirklich von ihm versendet wurde.

Artikel zum Thema [1], [2]

 

Ihr Business schläft nie

Es stehen Ihnen ab sofort die neuen Firmenkundenportale zur Verfügung. Gerne präsentieren wir Ihnen alle neuen Funktionen unserer neuen Modelle BizzNet und BizzNet Plus. Ihr Berater informiert Sie ausführlich über alle neuen Funktionen.

Ihre BKS Bank