Erstanmeldung

  1. Geben Sie für eine Erstanmeldung Ihre Verfügernummer ein.

Aktuelle Informationen

 

Vorsicht vor Phishing-E-Mails

 

Nach wie vor kursieren verschiedene Phishing E-Mails mit denen versucht wird, die Zugangsdaten zu Ihrem Internetportal zu erlangen. Diese E-Mails drohen mit einer Sperre oder Löschung Ihres Kontos unter Verweis auf die gesetzlichen Änderungen zur PSD-Richtlinie.Vorgegeben wird, dass diese E-Mail von einer Adresse der BKS Bank stammt (online@bks.at,secure@bks.at,bks@bks.at). Links innerhalb dieser E-Mails verweisen auf eine täuschend echt nachgemachte Einstiegsseite des BKS-Onlineportals, die URL unterscheidet sich jedoch.

Bitte ignorieren bzw. löschen Sie diese E-Mails.Sollten Sie bereits persönliche Daten auf einer nachgemachten Seite eingegeben haben, ändern Sie umgehend Ihre PIN und informieren uns an die Adresse phishingvorfall@bks.at  (wenn möglich, Weiterleitung der Phishing-E-Mail).

So ändern Sie Ihre PIN: Nach der erfolgten Anmeldung finden Sie unter „Einstellungen“ (rechts oben auf der Seite) die PIN-Verwahltung und den Button „PIN ändern“. Erfassen Sie die alte und zwei Mal die neue PIN, anschließend bestätigen Sie die Änderungen in der BKS Security App.

Ihre BKS Bank